Stromvergleich.eu

Jetzt hier die Gasanbieter vergleichen und hunderte Euro’s an Energiekosten durch einen Gasvergleich einsparen!

 

 

Gasvergleich

""

Navigation

>>

Startseite

>>

Strompreisvergleich

>>

Gasvergleich

>>

Ökostrom

>>

Ökostrom Vergleich

>>

Stromanbieter

>>

Stromtarifrechner

>>

Stromsparen

>>

Billigstrom

>>

Strompreise

>>

Gasrechner

>>

Energiesparen

>>

Energielabel

>>

Energiepass

>>

Energiesparlampen

>>

Tipps Stromsparen

>>

Wechseln - ganz einfach

>>

Stromanbieter vergleichen

>>

Gaspreisvergleich

>>

Stromerzeugung

>>

Energiemagazin

>>

Kontakt

""

Newsletter

E-mail

 

Sind die Preise von Ihren Gasversorger auch gestiegen? Wenn ja, führen Sie hier einen kostenlosen Gasvergleich durch und finden Sie den günstigsten Gasanbieter. Den Vergleichen lohnt sich und das nicht nur bei den Lebensmitteln sondern auch auf dem Strom- und Gasmarkt, denn nicht immer ist der bekannteste Anbieter, der die meiste Werbung schaltet auch der beste und günstigste Anbieter.

TÜV geprüfte Benutzerfreundlichkeit, Datensicherheit und Funktionalität
Richtwerte:
Wohnung 50 m²: ca. 5.000 kWh
Wohnung 100 m²: ca. 12.000 kWh
Reihenhaus: ca. 20.000 kWh
Einfamilienhaus: ca. 35.000 kWh
?
Postleitzahl

Die Postleitzahl, an der in Zukunft das Gas bezogen werden soll.

?
Gasverbrauch

Geben Sie an, wie viel Gas Sie im Jahr verbrauchen. Verwenden Sie dazu einfach Ihre letzte Jahresrechnung Ihres bisherigen Gasanbieters. Sollten Sie Ihren persönlichen Gasverbrauch nicht kennen, können Sie sich an die angezeigten Richtwerte halten:

Wohnung 30 m²:ca. 3.800 kWh / 380 m³
Wohnung 60 m²:ca. 7.500 kWh / 750 m³
Wohnung 90 m²:ca. 11.000 kWh / 1100 m³
Wohnung 150 m²:ca. 18.000 kWh / 1.800 m³
Reihenhaus:ca. 20.000 kWh / 2.000 m³
Einfamilienhaus:ca. 35.000 kWh / 3.500 m³

?
Vertragslaufzeit

Es werden nur Tarife mit der maximalen gewünschten Vertragslaufzeit angezeigt. Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto höher ist Ihre Flexibilität, wenn Sie zukünftig erneut wechseln wollen.
Verbraucherverbände raten zu einer maximalen Vertragslaufzeit von einem Jahr.

?
Zahlweise/Abschlagszahlung

Alle Gasanbieter fordern Abschlagszahlungen. Je mehr Sie voraus bezahlen (bis zu einer Jahresrechnung), desto günstiger ist der Tarif.
Im Falle einer Insolvenz des Anbieters ist Ihre Vorauszahlung in der Regel verloren.

   
?
Nutzung

Nutzen Sie das Gas privat oder als Firma? Als Firma wechseln Sie bitte zu gewerblich.

    
?
Nur Ökogas

Es werden nur Tarife angezeigt, bei denen entweder ein bestimmter Anteil an Biogas garantiert wird oder der Gaslieferant sich verpflichtet, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen.

    
?
Neukundenbonus berücksichtigen

Viele Anbieter geben im ersten Jahr einen einmaligen Bonus. Wenn Sie dieses Feld nicht abwählen, wird der Neukundenbonus von den Kosten des ersten Jahres abgezogen, da es sich um einen geldwerten Vorteil handelt. Wählen Sie dieses Feld ab, werden einmalige Boni nicht berücksichtigt.

    
?
kWh-Pakete und Tarife mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag anzeigen

Bei Pakettarifen kaufen Sie eine feste Energiemenge. Sollte Ihr Verbrauch während der Vertragslaufzeit geringer sein, verfallen nicht genutzte Mengen. Mehrverbrauch wird in Rechnung gestellt - in der Regel zu einem höheren Preis als ortsüblich. Bei Tarifen mit Mehr-/Minderverbrauchsaufschlag werden beim Über- bzw. Unterschreiten bestimmter Verbrauchsgrenzen Preisaufschläge fällig. Sie sollten einen solchen Tarif nur wählen, wenn Sie Ihren Stromverbrauch gut einschätzen können und dieser relativ stabil ist.

    
?
Nur Tarife mit Preisgarantie/Preisfixierung

Wenn Sie diese Option wählen, garantiert Ihnen der Anbieter zumindest alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben für einen Zeitraum von meist 12 Monaten. Damit können Sie sich gegen steigende Preise absichern. Die Preisgarantie (beste Garantie) umschließt alle Preisbestandteile, die Preisfixierung umschließt alle Preisbestanteile mit Ausnahme jeglicher Steuern und Abgaben.

    
?
CHECK24-Richtlinien berücksichtigen

Einzelne Tarife erfüllen die Ansprüche an den Verbraucherschutz nicht, die CHECK24 als notwendig ansieht. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Ihnen derartige Angebote in der Ergebnisliste nicht angezeigt.

    
* Pflichtfeld
 

Was bietet ein Online - Gasvergleich

Der Online-Gasvergleich bietet Ihnen einen kostenlosen Service zur Ermittlung der regional günstigsten Gasversorger. Die Berechnungen des Gasvergleichs beruhen auf einer umfangreichen Datenbank, in der die Angebots- und Tarifdetails sämtlicher bundesweit verfügbarer Gasversorger eingespeist wurden. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert, um Sie über die neuesten Preisänderungen oder Sonderangebote zu informieren. Der Vergleichsrechner errechnet anhand Ihrer individuellen Daten die örtlich verfügbaren Anbieter mit dem günstigsten Tarif und dem größten Einsparpotential. Als Referenz dient stets der Tarif Ihres örtlichen Grundversorgers.
Wenn Sie sich für einen bestimmten Anbieter entschieden haben, können Sie über ein Link direkt auf die Homepage des Gasanbieters gelangen und einen Wechselauftrag stellen.

So funktioniert der Gasvergleich im Internet

Um den Gasvergleich zu nutzen, müssen Sie lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren Gasverbrauch des letzten Jahres in die entsprechenden Felder eintragen. Wenn Sie Ihren letzten Jahresverbrauch nicht parat haben, können Sie sich an statistischen Durchschnittswerten orientieren. Bei einer Wohnfläche von 50 Quadratmeter müssen Sie von ca. 5000 kWh ausgehen. Bei 100 Quadratmetern sind es ca. 12.000 kWh. Wenn Sie ein Reihenhaus bewohnen, müssen Sie im Schnitt mit einem Gasverbrauch von ca. 20.000 kWh rechnen. Die Gasversorgung eines kompletten Einfamilienhauses liegt bei ca. 35.000 kWh. Anhand Ihrer Postleitzahl ermittelt der Gasvergleich alle an Ihrem Wohnort verfügbaren Gasanbieter. Der Vorjahresverbrauch wird zur Berechnung des Einsparpotentials bei einem Wechsel herangezogen.

Der Gas Vergleich berücksichtigt individuelle Wünsche

Der Vergleichsrechner kann durch verschiedene Suchkriterien eingeschränkt werden.
Wenn Sie wert auf eine besonders klima- und umweltfreundliche Energieversorgung legen, können Sie beispielsweise gezielt nach speziellen Bio- oder Klimagastarifen suchen. Diese Tarife beinhalten einen bestimmten prozentualen Anteil (5 bis 100%) an Biogas. Gasversorger die einen Klimatarif anbieten, sind verpflichtet für jedes Gramm Kohlendioxid-Ausstoß bestimmte Ausgleichsmaßnahmen zu treffen.
Der hart umkämpfte Gasmarkt bietet Ihnen die Möglichkeit von lukrativen Neukundenprämien zu profitieren. Diese können leicht bis zu 100 Euro jährlich betragen und werden häufig nach Ablauf eines Vertragsjahres mit der Jahresabrechnung verrechnet. Grundsätzlich werden diese Neukundenboni bereits beim Gasvergleich berücksichtigt. Auf Wunsch können Sie die Berechnung allein anhand des Gaspreises und ohne Boni durchführen. Des Weiteren können Sie gezielt nach Tarifen mit Preisgarantie suchen. Diese garantieren den eingangs vereinbarten Gaspreis für einen bestimmten Zeitraum oder gar die gesamte Vertragslaufzeit. Die Garantie schützt Sie vor überraschenden Preiserhöhungen und kann unterm Strich günstiger sein, als besonders niedrige Tarifangebote mit variabler Preisgestaltung.
Der Gasvergleich listet die an Ihrem Wohnort verfügbaren Gasversorger absteigend nach der möglichen Kostenersparnis auf. Sämtliche Angebots- und Tarifdetails können mit einem Klick eingesehen werden. Wenn Sie bisher die üblichen monatlichen Abschlagszahlungen gewohnt waren, sollten Sie die Zahlungsbedingungen der Anbieter sorgfältig prüfen. Einige Gasversorger koppeln ihre besonders günstigen Tarife an die Zahlung des gesamten Jahresabschlages per Vorkasse.
In Einzelfällen wird ähnlich wie bei Mietwohnungen die Zahlung einer Kaution verlangt. Diese wird selbstverständlich nach Ablauf der Vertragslaufzeit zurückerstattet.

Vom Gasvergleich zum Anbieterwechsel

Wenn Sie sich zu einem Wechsel Ihres Gasversorgers entschlossen haben, erfolgt die Gaslieferung durch den neuen Anbieter zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Im Normalfall müssen Sie von einer Wartezeit von maximal 6 bis 10 Wochen ausgehen. Die in der Bevölkerung weit verbreitete Befürchtung nach einem Wechsel im Notfall ohne Gasversorgung dazustehen, entbehrt jeder Grundlage. Ihr örtlicher Grundversorger muss die Gaslieferung zu jedem Zeitpunkt sicherstellen - unabhängig davon bei welchem Gasanbieter sich gerade befinden. Im Zusammenhang mit dem Wechsel werden Ihnen grundsätzlich keine Gebühren oder sonstige Kosten in Rechnung gestellt. Die bereits vorhandenen Zähler und Leitungen werden vom neuen Versorger einfach weiter genutzt.
 

zum Gasrechner
Gas

© 2016 Stromvergleich.eu, Alle Rechte vorbehalten

 

 

Gasvergleich