Stromvergleich.eu

Stromsparen - Stromvergleich - Stromtarifrechner - Stromanbieter alles rund ums Energiesparen

 

 

Stromsparen

""

Navigation

>>

Startseite

>>

Strompreisvergleich

>>

Gasvergleich

>>

Ökostrom

>>

Ökostrom Vergleich

>>

Stromanbieter

>>

Stromtarifrechner

>>

Stromsparen

>>

Billigstrom

>>

Strompreise

>>

Gasrechner

>>

Energiesparen

>>

Energielabel

>>

Energiepass

>>

Energiesparlampen

>>

Tipps Stromsparen

>>

Wechseln - ganz einfach

>>

Stromanbieter vergleichen

>>

Gaspreisvergleich

>>

Stromerzeugung

>>

Energiemagazin

>>

Kontakt

""

Newsletter

E-mail

Fast die Hälfte des Stromverbrauchs in privaten Haushalten entfällt auf elektrische Großgeräte - Stromrechnerviele sind veraltet und wahre Stromfresser wie Kochen. Kühlen, Waschen, Spülen: An einem ganz normalen Haushaltstag erleichtern uns unzählige Maschinen die Arbeit. Ein Drittel des Stromverbrauchs in privaten Haushalten entfällt denn auch auf elektrische Großgeräte Davon sind rund 40 Prozent älter als zehn Jahre und hinsichtlich ihrer Ausstattung, der Technik und des Energieverbrauchs längst überholt. Wer Stromsparen möchte, setzt deshalb auf moderne, energieeffiziente Modelle. Eine erste Orientierung beim Kauf verschafft das Energielabel, mit dem sich Verbrauchswerte vergleichen lassen. Außerdem wichtig die unweltbewusste Nutzung der Geräte.

Die größten Stromfresser im Haushalt sind Kühl- und Gefriergeräte, da sie rund um die UhrKüchenherd betrieben werden. Damit Sie Stromsparen sollte der Austausch eines Kühlschranks durch ein neues Modell der Effizienzklasse A++ ersetzt werden, es lohnt sich schon ab dem Baujahr 1996. Bei Gefriertruhen ist der Wechsel erst bei Modellen sinnvoll, die vor 1981 hergestellt wurden damit das Stromsparen effizient wird.

Auch die Wahl des geeigneten Standorts beeinflusst den Stromverbrauch. Kühlschränke sollten nicht neben dem Herd, dem Backofen und der Heizung plaziert oder einer direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Dies gilt auch für Tiefkühlgeräte. Sie stehen am besten in einem kalten Kellerraum. Eine um zwei Grad Celsius abgesenkte Umgebungstemperatur verringert den Verbrauch um rund 60 kWh pro Jahr und Sie können somit einiges an Stromsparen.

 

 

 




 

 

Strom

© 2016 Stromvergleich.eu, Alle Rechte vorbehalten

 

 

Strompreisvergleich