Stromvergleich.eu

Jetzt hier die Ökostromanbieter vergleichen und hunderte Euros an Stromkosten durch einen Anbieterwechsel sparen!

 

 

Ökostromanbieter profitieren vom wachsenden Umweltbewusstsein

""

Navigation

>>

Startseite

>>

Strompreisvergleich

>>

Gasvergleich

>>

Ökostrom

>>

Ökostrom Vergleich

>>

Stromanbieter

>>

Stromtarifrechner

>>

Stromsparen

>>

Billigstrom

>>

Strompreise

>>

Gasrechner

>>

Energiesparen

>>

Energielabel

>>

Energiepass

>>

Energiesparlampen

>>

Tipps Stromsparen

>>

Wechseln - ganz einfach

>>

Stromanbieter vergleichen

>>

Gaspreisvergleich

>>

Stromerzeugung

>>

Energiemagazin

>>

Kontakt

""

Newsletter

E-mail

 

Stabile Preise durch Wasser-, Wind- und Sonnenenergie und günstige Tarife – Ökostrom ist Energie, die aus regenerativen Energiequellen stammt und deshalb umweltfreundlich ist. Kein Wunder, dass der „grüne Strom“ bei Verbrauchern immer beliebter wird. Jährlich wechseln knapp 21 Prozent der deutschen Haushalte ihren Stromanbieter. Jeder Vierte davon wählt erneuerbare Energien.

Das wachsende Umweltbewusstsein der Kunden bringt Ökostromanbietern vermehrt Anfragen ein und freut die Natur. Wer seinen Teil dazu beitragen und im besten Fall noch Geld sparen möchte, sollte sich ausführlich über das Thema Ökostrom informieren und die Möglichkeit zu einem kostenlosen Vergleich nutzen.

Kriterien für die Wahl des Ökostromanbieters

Wer Ökostrom nutzen will, steht vor keiner leichten Entscheidung, denn die Auswahl ist groß. Es gibt allerdings Kriterien, die immer eine Rolle spielen und in die endgültige Wahl mit einfließen sollte. Informieren Sie sich, ob der Ökostromanbieter Ihrer Wahl zu einem großen Stromkonzern gehört, der auch Atomstrom vertreibt und prüfen Sie, ob der Anbieter Strom aus erneuerbaren Energien nutzt, um Neuanlagen zu bauen. In allen anderen Fällen können Sie sicher sein, dass der Anteil von Kohlestrom nicht reduziert wird und Sie nur fadenscheinig zur Kasse gebeten werden.
Ein wichtiges Kriterium ist natürlich auch der Preis, dicht gefolgt vom Kundenservice und der Transparenz bzw. Glaubwürdigkeit des Anbieters. Wer als Anbieter am Markt bestehen will, muss nicht nur mit Qualität und einem guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen, sondern auch im Umgang mit den Kunden.

Schwarze Schafe unter den Ökostromanbietern

Es gibt mehrere Organisationen, die bei den Angeboten der Ökostromanbieter genauer hinsehen und anhand der Kriterien überprüfen, ob Verbraucher bedenkenlos einen Anbieter nutzen können. Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, sollten Sie sicher stellen, dass dieser von einer solchen Organisation geprüft worden ist. Es ist zu Ihrer Sicherheit und zu der unserer Umwelt! Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe, die das Umweltbewusstsein der Verbraucher ausnutzen und behaupten, "grünen Strom" anzubieten. In Wirklichkeit handeln sie aber weiterhin mit Kohle- oder Atomstrom und schaden der Umwelt.

Ökostromanbieter müssen nicht teuer sein

Ökostrom ist teuer. Das ist eine Aussage, die viele Verbraucher im Kopf haben, die aber schlichtweg falsch ist. Viele Ökostromanbieter bieten günstigere Tarife als die Standard-Versorger, da sie auf die hohe Nachfrage reagieren und können faire Preise bieten. Zudem tun Sie etwas für die Umwelt und schlagen praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe. Ob sich der Wechsel für Sie lohnt, können Sie online anhand von Ökostromrechnern ganz einfach herausfinden. Fakt ist: Auch die Politik fördert die erneuerbaren Energien! Schon im Jahr 2000 ist das „Erneuerbare-Energien-Gesetzt“ in Kraft getreten, das den Ausbau der erneuerbaren Energien fördert. Für den Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien spielt dieses Gesetz eine entscheidende Rolle.

Wichtig: Beim Wechsel zu einem Ökostromanbieter gehen Sie kein Risiko ein ohne Strom da zustehen. Der Netzbetreiber ist gesetzlich verpflichtet Sie zu versorgen. Auch wenn Ihr neuer Anbieter Insolvenz anmelden sollte.

Strom

© 2017 Stromvergleich.eu, Alle Rechte vorbehalten

 

 

Ökostromanbieter